„Die eigene Räuchermischung finden.“

Jürgen Henkel wird an diesem Abend zeigen, wie man seine für diesen Moment passende Mischung findet und auf diesem Wege darstellen, auf welch‘ verschiedene Arten man sich selbst mit dem Räuchern „etwas Gutes tun kann“.

Wir werden also sowohl mit der Räucherlampe als auch mit der Kohle arbeiten. „Dabei zeige ich sehr gerne, wie man sich oder andere Personen in Rauch hüllt und welche Aspekte – gesundheitlich oder auch psychologisch – aus meiner Sicht auftauchen können“.

Referent: Jochen Henkel

Kosten: 8 Euro für Mitglieder, 10 Euro für Gäste